Ask the man
who owns one


Literatur

Hier einige interessante Bücher und Publikationen:

Diese Liste wurde im April 2013 überarbeitet und ergänzt von Michael Keller
Vielen Dank!



Kimes, Beverly Rae (Herausgeberin):
Packard, a history of the motor car and the company; General edition,
1978 Automobile Quarterly, ISBN 0-915038-11-0 (Englisch)

Dammann, George H. und Wren, James A.:
Packard
Motorbooks International (Crestline-Serie), Osceola WI, ISBN 0-7603-0104-2 (Englisch)

Schroeder, Otto A.:
Packard: Ask The Man Who Ownes One
Post-Era Books (1974), ISBN 0-9111-6063-9 (Englisch)

Turnquist, Robert E.:
The Packard Story (The Car and the Company)
Somerset Press (undatiert) (Englisch),
SBN 498-06242-2, A.S. Barnes and Co. Inc.

Adler, Dennis:
Packard
Motorbooks Classics (2004), ISBN 0-7603-1928-6 (Englisch)

Adler, Denis:
Packard (mit teils super Farbfotos)
ISBN 0-7603-0482-3: MBI Publishing Company

Fenster, J. M. (Julie) und Query, Roy D.:
Packard: The Pride
Automobile Quarterly Publications ISBN 0-9711-4682-9 (Hard Cover) (Englisch)
früher ISBN 0-915038-66-8

Earnest, Brian und Bartsch, Sharon (Hrsg. "Old Cars Weekly"):
Just Packards: Magnificent Machines & Timeless Classics
Krause Publications, Inc. (2010, Taschenbuch); ISBN-10: 1440214271; ISBN-13: 978-1440214271 (Englisch)

Langworth, Richard M.: Illustrated Packard Buyers Guide:
All Packard Cars and Commercial Vehicles, 1899 to 1958
Motorbooks International (1992), ISBN 0-8793-8427-1 (Englisch)

Ide, Evan P.:
Images of America - Packard Motor Car Company
Arcadia Publishing (2003), ISBN 0-785-1208-7 (Soft Cover) (Englisch)

Pfau, Hugo:
The Coachbuilt Packard
Dalton-Watson Ltd. London / Motorbooks International Minneapolis (1973), ISBN 0-901-564-109 (Englisch)

Patrick, Mark A. (Herausgeber):
Packard Motor Cars 1935-1942 Photo Archive
Iconographix Osceola WI (1996), ISBN 1-882256-44-1 (Englisch)

Patrick, Mark A. (Herausgeber):
Packard Motor Cars 1946-1958 Photo Archive
Iconographix Osceola WI (1996), ISBN 1-882256-45-X (Englisch)

Clarke, R. M. (Herausgeber.):
Packard Gold Portfolio 1946-1958
Motorbooks International, ISBN 1-870642-19-8 (Englisch)

Dawes, Nathaniel D.:
The Packard: 1942-1962
A.S. Barnes & Co. Inc., Cranbury NJ (1975), ISBN 0-498-01353-7 (Englisch)

Ehrich, Terry (Herausgeber):
The Hemmings Book of Postwar American Independents (2002)
Hemmings Motor News, Bennington VT, ISBN 1-591150-01-9 (enthält einen Fahrbericht aus Special Interest Auto über den Packard Pacific von 1954) (Englisch)

Ward, James A.:
The Fall of the Packard Motor Car Company
University Press (September 1, 1995), ISBN 0804724571 (Englisch)

Langworth, Richard M.: Triumph and Tragedy: The Last Real Packards
in: Collectible Automobile, Ausgabe September 1984, Seiten 6-25, ISSN 0742-812X (Englisch)

Marvin, Dr. Robert B.:
The Packard Identification Guide Volume One
2. Auflage; R-Mac Publications (1990) (Englisch

Risch, Werner:
Packard (8. Serie) Beschreibung und Betriebsanleitung für die Modelle 826, 833, 840 und 845, auch dienlich für frühere Modelle (Faksimile)

Michael G. H. Scott
PACKARD, The Complete Story
ISBN 0-8306-2108-3 (pbk.): TAB Books Inc.


Der Packardclub Switzerland

Wir bemühen uns um die Erhaltung der historisch bedeutenden Packard-Fahrzeuge.
Der Packardclub Schweiz wurde 1993 von einer stattlichen Zahl von Packard-Besitzern gegründet.
Gegenwärtig zählen wir rund 40 Mitglieder, alles Leute welche ihre Wagen mit grossem Enthusiasmus pflegen und natürlich auch fahren.

Der Packardclub Schweiz ist dem amerikanischen "Mutterclub" Packard Automobile Classics. Inc. als sog. Overseasregion angeschlossen, aber trotzdem völlig unabhängig.

--------------------------------------------------

Unser Vorstand

--------------------------------------------------

Der nächste Anlass unseres Clubs:

Samstag, 6. November
Winterhöck in Langenthal

alle Termine
--------------------------------------------------

Einige unserer Mitglieder
sind Vereine und haben z.T. eigene Internetauftritte:
Kurzpräsentationen und Links

--------------------------------------------------

Packard in der Schweiz
Die Risch-Story und die rote Fabrik
sehen Sie hier:

--------------------------------------------------